Zuchtböckli

Diese Böckli sind verantwortlich für all' den herzigen Nachwuchs

 

Hallo, ich bin Peanut. Ich bin ein hübscher, lieber und neugieriger Bursche und komme        aus dem Emmental um die Gampeler-Häsli zu beglücken. Beim Füttern will ich jeweils noch        einige Streicheleinheiten einheimsen.

Peanut ist jetzt kastriert, damit er hoffentlich noch einige Jahre im grossen Gehege in Gesellschaft verbringen kann.

Er heisst Obelix und ist am 1. März 2017 geboren. Er kommt vom selben                                Ort wie Peanut. Ist aber nicht so vorwitzig wie Peanut, sondern eher etwas scheu.

Er ist jetzt kastriert und durfte zu Daisy ziehen.

Das ist Mojito. Er kommt auch aus dem Emmental, aber nicht vom selben                                Ort wie seine Kollegen. Er ist ein hübscher Rhön, geboren am 1. März 2017.                    Leider ist er im Sommer 2019 schon gestorben.

 

 

Hallo, ich bin Niño. Ich bin am

15. Februar 2019 geboren und

übernehme jetzt den Job von dem

armen Mojito, der so früh gestorben ist.

 

 

 

 

 

Das ist Georgie, im Sommer 2019 geboren. Er sorgt 

auch fleissig für Nachwuchs.

 

 

 

Bernie habe ich nach langer Suche in Grenchen gefunden.

Er ist ein Salander und soll frisches Blut in meine Zucht bringen. Er ist im Frühling 2020 geboren, sehr lieb, aber noch etwas scheu.

 

 

Das ist Felix. Sein Alter weiss ich nicht genau. Ich habe ihn im Sommer 2020 als junger Bursche jemandem abgekauft, der ihn zum Metzger bringen wollte. Er hat einen guten Charakter und ich will ihn deshalb probeweise zur Zucht einsetzen.