Würfe 2024

Den Anfang machte in diesem Jahr Cubana. Sie hat am 22. Februar von Micky 3 herzige gescheckte Widderli bekommen. 

Es sind schon alle 3 reserviert.

Am 24. Februar hat Brunella 4 Junge bekommen. Der Vater ist Eros. Es sind 2 schon reserviert. Das Grau-weisse und das Schwarze mit weiss. Die beiden weiss-schwarzen Schäggeli sind noch frei. Soweit man schon sagen kann, ist es ein Pärchen und sie können ab 20. April ausziehen.

Daisy und Mocca sind am 25. Februar Eltern von 5 herzigen Babys geworden. Mocca ist ein reinrassiger Loh und deshalb sehen die Kleinen alle fast gleich aus. Man könnte sie jedoch mit einem schwarz-weissen zusammentun. Sie haben mit 4 Wochen das Mami verloren. Zum Glück haben sie schon alles Mögliche gegessen. Sie bekommen aber noch etwas Milch zur Unterstützung. Sie sind sehr herzig und unternehmungs-lustig. Ab 21. April sind sie bereit für ein neues Zuhause.

Tijuana hat am 2. März 2 Junge bekommen von Mocca. Leider kam eines tot zur Welt. Es hat mir leid getan allein im Nest, wollte es aber doch der Mutter nicht wegnehmen. Jetzt hat es aber ein gutes Leben. Es "pfüderet" mal hinter Mami her und dann wieder kuschelt es bei Mamis Lebenspartner Snowy - oder noch besser - zwischen den Beiden. 

Linda und Eros haben am 1. März 2 herzige schwarz-weisse Schäggeli bekommen. Soweit man es in diesem Alter sagen kann, ist es wahrschein-lich ein Pärchen. Sie können ab 26. April ausziehen.